St. Bonifatius - Messel

Impressum

Home

 Hl. Bonifatius

St. Antonius Kapelle

Hl. Antonius

Gottesdienstzeiten

Taufe

Aktuelles

Erstkommunion

Pfarrteam & Pfarrbüro

Pfarrgemeinderat

Verwaltungsrat

Caritas-Ausschuss

Fotoalbum

Aktivitäten

KJG

Links

Lageplan

Messeler Kirchenlieder

 

 

Hl. Antonius

Der Heilige Antonius (*um 1195) stammte aus Portugal. Er war Franziskaner. Er ging später nach Italien und wirkte vor allem in Padua. Deshalb wird er meistens Antonius von Padua genannt.

Er war ein begnadeter Prediger. Die Menschen seiner Zeit waren von seiner Auslegung des Evangeliums begeistert. Manchmal musste er im Freien predigen, weil selbst die größten Kirchen zu klein waren, um allen Gläubigen Platz zu bieten.

Antonius starb 1231 in Padua. Er wurde zu einem der volkstümlichsten Heiligen. Er gilt besonders als Patron der „Vergesslichen“. Seit alters her wenden sich manche im Gebt an den Heiligen Antonius, wenn sie etwas verloren haben: „Heiliger Antonius, du kreuzbraver Mann, führ mich dahin, wo (die verlorene Sache, z. B. 'mein Schlüssel') sein kann!”

Gedenktag ist 13. Juni.

Antoniuslied                             (nach der Melodie „Kommt her ihr Kreaturen all“)

 

O heiliger Antonius, dir sei das Lob geweiht.

Halt Fürsprach für uns in der Not im Himmel allezeit.

Du liebst die Armen in der Welt,

du hast getan, was Gott gefällt.

Dich loben wir voll Freud

an deinem Festtag heut.

(zu Deiner Ehre heut.)

 

O heiliger Antonius, du stehst uns immer bei.

Durch deine Fürsprach Hoffnung, Lieb und Glauben uns verleih.

Du stehst jetzt in der Heilgen Chor,

zieh unser Herz zu dir empor.

Dich loben…

 

O heiliger Antonius, dein Wort ging um die Welt

und hilft und heilt das kranke Herz, das treu zum Glauben hält.

Du hast die Kirche stets gelehrt,

dass sie den Heiland liebt und ehrt.

Dich loben…

 

O heiliger Antonius, du hilfst in schwerem Leid,

du gibst den Kranken Mut und Kraft, stehst ihnen treu zur Seit.

Du bist im Himmel auserkorn

zu finden alles, was verlorn.

Dich loben…

 

O heiliger Antonius, der die Familien liebt

und bittet, dass der Vater allen Frieden, Eintracht gibt.

Du führst zusammen, was getrennt.

In dir des Geistes Liebe brennt.

Dich loben…

 

O heiliger Antonius, schenk uns auch dein Geleit,

wenn unser Weg aus dieser Zeit führt in die Ewigkeit.

Führ uns durch Dunkel und Gefahr

zu Gott und seiner Heilgen Schar.

Dich loben…

  

 

Antonius-Song

 

 

Antonius, Antonius,

du bist ein Mensch,

den man kennen muss.

Für den, der nach dem Sinn des Lebens sucht,

bist du ein heißer Tipp.

Du bist ein Mensch

ohne Ego-Trip.

Antonius, Antonius,

du bist der Mensch,

den man kennen muss.

 

Antonius, Antonius,

du hast in dir

Geist im Überfluss.

Der Geist der Liebe wirkt mit Macht in dir,

der Geist, der Wunder schafft.

Du bist ein Mensch

voller Glaubenskraft.

Antonius, Antonius,

du bist der Mensch,

den man kennen muss.

 

Antonius, Antonius,

wer mit dir geht,

kommt zum guten Schluss.

Du gibst dein Leben ganz in Gottes Hand,

zum Dienen stets bereit.

Beschütze uns

Heut und allezeit.

Antonius, Antonius,

du bist der Mensch,

den man kennen muss.